qsdqsdqsdqsd

Calvi urlaub Korsika

CALVI: DIE FESTUNGSTADT VON KORSIKA


WOHNUNGSVERMIETUNG IN KORSIKA


Von ihrer Ferienwohnung in Calvi können Sie den Küstenwanderweg nehmen; entweder bis zum Stadtzentrum von Calvi (30 min) oder in die andere Richtung bis zur Spitze der Revellata (1h30). Sobald Sie die Spitze erreicht haben, können Sie Calvi und die Zitadelle betrachten, die von hier aus ganz klar in ihrer Rolle als Hauptstadt der Balagne Region erscheint (oder die herrliche Aussicht auf die Spitze der Revellata von der Terrasse Ihrer Mietwohnung in Calvi aus genießen).
Hinter den Stadtmauern sieht es so aus als würden die großen alten Residenzen die Küsten überwachen. Die Phönizier, ein Volk der See und Fernhandel, hätten schon im 5.Jahrhundert v. Chr. diese Bucht als Unterschlupf benutzt. Aber erst zur Zeit der genuesischen Besetzung (XIII Jahrhundert) wurde die Zitadelle von Calvi erbaut. Der Strand von Calvi erstreckt sich meilenweit, aber die Stadt selbst ist relativ klein und einfach zu erkunden (Wohnungsvermietung nur 1km 300 vom Calvi entfernt, 20 Minuten zu Fuß). Es ist trotzdem ein Genuss zwischen den gewundenen Gassen und Treppen der Zitadelle zu bummeln und schiefe bunte Häusern und alten Gebäuden zu entdecken.
Ein kleiner Tipp wenn Sie die Stadt erkunden wollen; falls Sie mit dem Auto gekommen sind, ist es besser es außerhalb von Calvi zu parken, oder auf Ihrem kostenlosen Parkplatz, der für Sie reserviert ist, wenn Sie in einem unserer Hotels in Calvi übernachten. Ohne Zweifel werden Ihre Schritte Sie sofort zum Hafen bringen. Der Kai bietet den besten Aussichtspunkt auf der Zitadelle. Direkt vor den Mauern der Zitadelle werden Sie ein isoliertes Verlies sehen; es ist der Salz Turm. Es war ehemals als Festung errichtet worden, aber später als Lagerhaus benutzt.
Calvi zwischen Stränden und Mauern (nur 20 Minuten zu Fuß von Ihrer Ferienwohnung in Calvi entfernt):

WOHNUNGSVERMIETUNG IN CALVI


Die Festung verbirgt eine zweite Stadt. Nachdem Sie das monumentale Tor passieren, gelangen Sie in den ehemaligen Palast der Genueser Statthalter, heute als Kaserne von der französischen Armee benutzt. Davor steht der Palast Giubega, der ehemals die Residenz der Bischöfe von Sagone in Calvi war.
Dazwischen befindet sich die Kirche „ Cathédrale St. Jean Baptiste „, die ein wunderbares Kruzifix beherbergt: ein Kreuz aus Ebenholz, das den Namen "Schwarzer Christus" oder "Christus der Wunder" trägt. Während der Belagerung von Calvi durch den Marschall von Termes im Jahre 1555 gingen die Bewohner in Prozession mit diesem Kruzifix rund um die Stadtmauer, um den Feind zu verjagen ... .und wunderlicher Weise, wurde die Belagerung beendet.
Es gibt auch die Legende dass der Navigator Christoph Kolumbus hier geboren wurde. Auf den Höhen der Zitadelle steht tatsächlich eine Gedenktafel in der Nähe von Hausruinen, die als Geburtsortes von Christoph Kolumbus identifiziert werden. Man sagt auch dass er genuesischer war, genauso wie die Stadt Calvi. Es wird auch erzählt, dass der Navigator typisch korsischen Namen zu einigen Fischen gab, die im karibischen Meer gefunden wurden. Vielleicht ist es wahr? Und was ist mit dem Haus passiert? Es wurde während der Belagerung von 1794 von englischen Kugeln zerstört. Nebenbei gesagt, während dieser historischen Episode war unter den kühnen britischen Offizieren, die den Angriff versuchten, ein gewisser Horatio Nelson, der in Calvi ein Auge verlor. Im Labyrinth der Gassen findet man auch eine Gedenktafel, die an den Aufenthalt von Napoleon Bonaparte in Calvi im Jahre 1792 erinnert. Er suchte Zuflucht von Ajaccio, wo er sich den Unabhängigkeitsbefürwortern von Paoli entgegengestellt hatte, bevor er Korsika zu dem uns bekannten Schicksal verließ.
Calvi ist zwar nicht groß aber hier erwartet Sie die Geschichte an jeder Ecke von den Straßen, Treppen und sogar von Ihrem Zimmer in unserer Ferienwohnung.
Von Ihrem Ferienwohnung in Calvi aus kommen Sie in wenige Minuten in die Stadt. Sie können dort das außergewöhnlichste Monument von Calvi betrachten: den Turm von der Kirche Santa Maria Maggiore. Dieser scharfe Turm wurde im neunzehnten Jahrhundert in der Nähe eines kreisförmigen Gebäudes aufgebaut, das unter anderem eine bemerkenswerte Orgel des achtzehnten Jahrhunderts beherbergt. Die Kirche selbst ist wunderschön und barock und befindet sich zwischen den Plätzen Crudeli und Dr. Marchal. Dort sind die Terrassen ideal, um das Treiben von Calvi im Sommer zu beobachten und die Zeit vergehen zu lassen, bis Sie den Zug nehmen müssen oder zu Ihrem Ferienwohnung in Calvi zurückzukehren wollen.
Um das Beste aus Ihrem Besuch in der Zitadelle von Calvi oder seinen Stränden zu genießen, können wir Ihnen ein Zimmer in unserem Hotel in Calvi am Fuß der Zitadelle anbieten.
Centrale hôtelière Calvi